Klare Worte: Flächenfraß vermeiden

Die Größenordnung der Versiegelung von Flächen für den Ausbau unserer Infrastruktur oder den Wohnungsbau ist zu hoch. Wertvolle Ackerflächen gehen verloren, die Hochwassergefahr steigt, der Naturraum wird eingeschränkt.

Dafür stehe ich:

  • Umgestaltung und Modernisierung städtischer Quartiere
  • Förderung der Umnutzung ländlicher/landwirtschaftlicher Bausubstanz
  • Überarbeitung und Flexibilisierung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen
  • Erleichterung der Neu- oder Umnutzung gewerblicher Flächen
  • Abrissprämien für unbrauchbare Quartiere und Planungszuschüsse
2018-01-14T05:19:18+00:00 18. Dezember 2017|