Aus meiner Sicht…

… könnte das mit der Regierungsbildung in Berlin etwas schneller gehen, bei uns in Niedersachsen ging das deutlich flotter. Nun gibt es ja Hoffnung durch die erfolgreichen Sondierungsgespräche zwischen den bei der Wahl geschrumpften Partnern der so genannten „Großen Koalition“. Aber die eigentlichen Koalitionsverhandlungen kommen ja erst noch … dann gibt’s wieder jeden Tag mehr oder weniger interessante Meldungen über Sticheleien, knapp gewordene Hemden, Skatrunden und weitere Belanglosigkeiten. Da zeigt uns die katholische Kirche seit vielen Jahrhunderten, wie es auch ginge: Bei der Papstwahl alle Kardinäle in die Sixtinische Kapelle, etwas nasses und trockenes Holz dabei, Tür zu und abwarten. Und irgendwann kommt weißer Rauch: geschafft! Klar, so einfach geht´s bei uns nicht, das scheitert schon an … der Feinstaubrichtlinie!

Ihnen heute lachenden Sonnenschein,

Ihr

Frank Oesterhelweg, MdL

2018-01-14T06:15:12+00:00 14. Januar 2018|