Oesterhelweg in den Stiftungsrat berufen

Landtagsabgeordneter arbeitet bei der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz mit

Hannover/Braunschweig. – Niedersachsens Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajic, hat den Wolfenbütteler Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg in den Stiftungsrat der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz berufen. Der 55jährige Christdemokrat bezeichnete diese Aufgabe als „besondere Verpflichtung, sich für das kulturelle Erbe des Braunschweiger Landes einzusetzen und die Identität der Region zu pflegen.“

2017-09-06T12:26:51+00:00 27. Januar 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen