Von Wolfenbüttel in die Beeka-Ebene

Oesterhelweg und Haack ziehen Bilanz ihrer Libanon-Hilfsaktion und berichten über die aktuelle Lage der Flüchtlinge

Am Samstag den 25.Februar treffen sich die Spenderinnen und Spender rund um Frank Oesterhelweg und Adrian Haack, um Bilanz ziehen, was ihre Spenden für die Flüchtlinge im Libanon bewirken konnten. Dazu lädt der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg um 16 Uhr in das Gemeindehaus Halchter (Alter Holzweg 5) ein.

Im Jahr 2015 besuchte Dr. Adrian Haack im Rahmen einer Delegationsreise mehrere Flüchtlingslager im Libanon. Die Lebensbedingungen der Menschen in der Beeka-Ebene an der Grenze zu Syrien waren für den Fümmelser Anlass zum Handeln. Zuhause angekommen stellte er mit seinem Parteifreund Frank Oesterhelweg zusammen eine spontane Hilfsaktion auf die Beine.„Damals wollten wir den Menschen dort einfach schnell und unbürokratisch helfen. Das Ganze ist größer geworden als ich erwartet hätte, umso mehr freue ich mich, dass wir nun schon unsere zweite jährliche Veranstaltung dazu machen. Wir sind eben beide keine Saisonarbeiter und die Hilfe wird immer noch gebraucht – leider.“, so Oesterhelweg. Haack informiert die Spender über die Verwendung der Mittel und die aktuelle Lage der Flüchtlinge im Libanon. Außerdem war der Politologe Anfang des Monats in Ankara und kann zur aktuellen politischen Lage der Türkei und der Situation der Flüchtlinge dort berichten. „Wir wollen generell über die Situation in der Region diskutieren und ganz nüchtern Bilanz ziehen. Natürlich sind unsere Möglichkeiten als kleinere Gruppe sehr begrenzt, aber einige Menschen konnten mit dem Nötigsten versorgt werden.“, so Haack.

 

Zu Kaffee und Kuchen wird herzlich eingeladen. Die Veranstaltung steht natürlich allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten:
Abgeordnetenbüro Oesterhelweg, Im Kalten Tale 20 · 38282 Wolfenbüttel, Telefon: 05331 298296

2017-09-06T12:19:25+00:00 17. Februar 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen