Das „Weizenbütteler“ – Eine Perle der Region.

Oesterhelweg und Meißler treffen Start-Up Unternehmen „Mad Dukes“

„Weizenbütteler“. Eine derartig freche und frische Bierkultur hätte in der Lessingstadt wohl niemand für möglich gehalten. Marcel Hotopp, einer der Initiatoren und Gründungsmitglieder der „Mad Dukes“, lud jüngst den Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg und CDU-Kreisvorstandmitglied Andreas Meißler zu einer exklusiven Vorabverkostung dieser einzigartigen regionalen Bierspezialität ein.

 

Jung, wild und trotzdem traditionsbewusst kommt das „Weizenbütteler“ daher und stellt eine attraktive Ergänzung und Erweiterung des Angebots etablierter Biere dar. Kein Einheitsgeschmack, sondern traditionelle Braukunst mit besten regionalen Zutaten. „Ein Bier mit eigenem Charakter, eben ein Bier mit Ecken und Kanten“, scherzte Oesterhelweg.

In dem ausführlichen Gespräch schilderte Marcel Hotopp den bisherigen Werdegang der „Mad Dukes“ als Start-Up-Unternehmen. Die bürokratischen Formalien und auch Hürden der Gründung bildeten dabei einen wesentlichen Schwerpunkt. Das erfolgreiche Crowdfunding mit überzeugenden Konzepten, innovativen Ideen und einer klugen Marketingstrategie spricht für sich. Der offizielle Startschuss kann in Kürze fallen.

„Als Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung ist es für mich von besonderem Interesse, eine derartige Unternehmensgründung direkt zu verfolgen, um als Abgeordneter vor Ort Anregungen aufzugreifen und umzusetzen“, erklärte Oesterhelweg, der gemeinsam mit Prof. Dr. Reza Asghari (Ostfalia, TU Braunschweig) die Gründung von Unternehmen weiter unterstützen will und in diesem Bereich aktiv ist, während der Präsentation des „Weizenbüttelers“.

Weitere Treffen und Gespräche zwischen den „Mad Dukes“ und den Politikern wurden vereinbart.

2017-09-06T11:29:46+00:0028. Juni 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen