Fertigungslinien aus Cremlingen

Der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg besuchte mittelständisches Industrieunternehmen AVS

Der Roboterarm auf dem Gewerbegrundstück an der Cremlinger Umgehungsstraße macht neugierig. Was verbirgt sich hinter den Abkürzungen „K.L.M.“, „AVS“ und „ASR“ auf dem Schild an der künstlichen Greifhand? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, meldeten sich der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg mit den CDU-Ratsmitgliedern Volker Brandt und Jörg Weber zu einem Informationsbesuch an. Der geschäftsführende Gesellschafter und Inhaber Lukas Miotk empfing die drei Gäste zu einem Informationsgespräch. Herr Miotk ist das Bindeglied im Zusammenschluss dreier Unternehmen, die sich die Aufgaben für das gemeinsame Produktportfolio aufteilen, die Herstellung von Maschinen und Einrichtungen für die automatisierte Fertigung.

Es handelt sich um einen Firmenverbund aus Konstruktionsbüro, Maschinenbau und  Steuerungstechnik. Das Konstruktionsbüro Lukas Miotk erarbeitet die Konstruktion und das Engineering für ein Projekt, die AVS Maschinenbau GmbH übernimmt die mechanische Fertigung und den Sondermaschinenbau und die ASR Engineering GmbH sorgt für die Installation und Programmierung der Fertigungsanlage. Alle Komponenten dieses Firmenverbundes werden in Cremlingen produziert.

Besonders interessant war für Frank Oesterhelweg und seine Parteifreunde die Schilderung von Lukas Miotk über seinen beruflichen Weg zum Geschäftsführer eines jungen erfolgreichen Unternehmens. Dieser Weg war nicht immer einfach, es galt auch den einen oder anderen Rückschlag einzustecken. Herr Miotk studierte auf dem zweiten Bildungsweg Maschinenbau und konnte sich somit das notwendige Wissen um Konstruktion und Fertigung aneignen. Nach der Firmengründung im Jahre 2002 in Sickte zog Herr Miotk 2013 in ein neues Firmengebäude im Gewerbegebiet Im Moorbusche in Cremlingen, ein durchaus mutiger Schritt auf dem Weg der Unternehmenserweiterung. Frank Oesterhelweg fragte, ob Herr Miotk externe Unterstützung bei seiner Unternehmensgründung erfahren konnte. Die Antwort war recht ernüchternd. So hatte der Unternehmensverbund kurz vor seinem Umzug nach Cremlingen die unvorhersehbare Insolvenz eines Kunden zu verkraften, nachdem die bestellte Anlage bereits geliefert und in Betrieb genommen war. Das bedeutete, der vorfinanzierte Auftrag war abgeschlossen, die Bezahlung wurde jedoch nicht mehr geleistet. Als ob so ein Umstand für ein kleines mittelständiges Unternehmen nicht schon genug wäre, bestand das Finanzamt auf die Zahlung der per Rechnung ausgewiesenen Umsatzsteuer, wenn auch berechtigt, so doch eine große Belastung der Liquidität. Auch eine Unterstützung von Seiten der Kreditinstitute sei stark verbesserungswürdig.

Heute hat die Unternehmensgruppe 22 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, darunter Ingenieure, Techniker und Informatiker. Gute Erfahrungen machte Herr Miotk mit einer Kooperation mit der Teutloff-Schule zur Gewinnung von Nachwuchskräften. Der Wettbewerb um gute Mitarbeiter sei im Umfeld eines sehr großen Industrieunternehmens jedoch dadurch erschwert, dass ein kleiner Mittelständler die dortige Gehaltsstruktur nicht in seinem Unternehmen abbilden kann. Gerne hörten die Besucher, dass die Unternehmensgruppe sich in der Gemeinde gut aufgehoben weiß. Frank Oesterhelweg zollte Herrn Miotk und seiner Mannschaft großen Respekt für ihr unternehmerisches Engagement und nahm gerne die Wünsche und Anregungen des Unternehmers auf. So wäre mehr Unterstützung von Seiten der Kreditinstitute bei unverschuldeten Engpässen ebenso hilfreich wie ein Ansprechpartner bei Problemen im Landkreis im Sinne von Wirtschaftsförderung des unternehmerischen Bestandes.

2017-10-01T12:50:01+00:00 27. September 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen