Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Schladener CDU Bernward Köbbel hat der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg die Grotjahn-Stiftung besucht. Geschäftsführer Mirko Bloemke und sein Team hatten sich viel Zeit genommen, um ihren Gästen sowohl das gepflegte Gelände als auch die Wohnbereiche zu zeigen und gleichzeitig über verschiedene Vorhaben zu informieren. “Ich konnte nicht nur wichtige und entscheidende Endrücke mitnehmen, sondern auch sehr nette Gespräche mit Bewohnern führen, die ich teilweise schon sehr lange kenne”, so Oesterhelweg. Der Landtagsvizepräsident unterstützt in der Region seit mehreren Jahren das von Frank Lillie initiierte Musikprojekt mit Senioren und freute sich, dass dieses wichtige Projekt auch hier in Schladen in Gang kommt. Außerdem konnte ich hier auch schon das von ihm entwickelte Gerät zum Aufstellen von Kegeln (im Bild zu sehen) begutachten – “hier wird inzwischen seitens der Senioren flott gekegelt, das finde ich super”, so Oesterhelweg.